Mimi zieht ein

  • von

Mit einer vierköpfigen Familie im ländlichen Raum kommt man mit nur einem Auto nicht ganz hin. Auch wenn ich mich bemüht habe, den häuslichen Fahrdienst mit dem Tesla zu organisieren und zum Teil auch selbst durchzuführen, wurde der noch vorhandene… Weiterlesen »Mimi zieht ein

Alles gegen die Prognose

  • von

Seit Juli 2011 haben wir auf unserem Haus eine Fotovoltaik-Anlage in Betrieb. Wir nutzen also die Kraft der Sonne, um elektrischen Strom zu erzeugen. Den verbrauchen wir zum Teil selbst und zu einem anderen Teil wird er in das öffentliche Netz eingespeist. Die meisten Anlagen dieser Art auf deutschen Dächern arbeiten nach diesem Prinzip. Am Ende eines Jahres ist Zeit, mal einen Blick auf die Zahlen zu werfen.