„Es war das Elektromobil, das die Pferde ersetzte, beispielsweise bei Taxibetrieben.“

Es gab eine Zeit, da dominierte das Elektromobil den Automarkt, Benzin gab es – weil giftig und leicht entzündlich – nur teuer in der Apotheke zu kaufen. Außerdem war es mühsam, den schwergängigen Motor anzuwerfen. Erst die Erfindung des Anlassers änderte das dann und die Menschheit entschied, lieber ein Konzept mit lokalen Emissionen zu nutzen als die sauberen und leisen Elektroautos.

Wir hätten uns viel Umweltverschmutzung über mehrere Jahrzehnte sparen können!

Frühe Elektroautos waren deutlich besser als Verbrenner
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up