50 GB frei für die Wolke


Es gibt da ja so ein Sprichwort: man kann NIE genug Speicherplatz haben. Und was für den heimischen Rechner und die Speicherkarte in der Digicam gilt, muss doch in der „Cloud“ nicht falsch sein. So nutze ich selbst mittlerweile über 8 GB beim Speicherdienst Dropbox und bin damit sehr zufrieden.
Und doch habe ich mir jetzt noch 50 GB draufgepackt.

Denn die gibt es bei Box.net in einer aktuellen Aktion völlig gratis. Nur schnell muss man sein. Allerdings gibt es auch ein paar kleine Haken bei der Sache: so schön automatisiert wie bei Dropbox ist der Datenaustausch bei Box.net z.B. nicht.

[ad#Google Adsense]

Dafür greift man vom heimischen Rechner über den Browser auf seinen Speicherplatz zu und kann so Dateien hoch- und runterladen. Natürlich kann man die Ordner auch mit Freunden teilen und so z.B. gemeinsam an bestimmten Dateien arbeiten oder Fotos etc. austauschen. Allerdings erfolgt der Datenaustausch in dieser sogenannten Privat-Version unverschlüsselt.

Außerdem sollte man ein Apple-Endgerät (iPod, iPhone, iPad) nutzen. Denn dafür gibt es nicht nur die kostenlose Box.net App, sondern eben auch die 50 GB frei. Diese Promotion gilt noch bis zum 1. Dezember 2011 und soll wohl soetwas wie ein Gegenangebot zur iCloud sein. Egal, uns kann es nur freuen, denn wie ich oben schon geschrieben habe:

Speicherplatz kann man nie genug haben.

Die Applikation ist bei iTunes im Store zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.