Über Nacht bei Alexandra in Plauen


Ja, durch meinen Job bin ich viel unterwegs und übernachte auch gelegentlich in fremden Betten (mit mehr oder weniger guten Erlebnissen). Und so musste ich auch in der vergangenen Woche in Plauen im schönen Vogtland übernachten. Und zwar habe ich dort bei Alexandra geschlafen. Nun denkt bitte nicht, ich gehe dabei fremd und übernachte bei einer anderen Frau! Andererseits – in gewisser Hinsicht doch schon …

Es handelt sich aber dabei um ein Hotel namens „Alexandra„, welches man mitten in Plauen direkt neben dem Einkaufszentrum „Kolonnaden“ finden kann. Geführt wird es von einer Chefin, und die heißt – rein zufällig natürlich – Alexandra. Empfohlen wurde es mir von Kai Grünler bei Google+, der selbst aus Plauen stammt und mir ein paar Tipps gegeben hat. Vielen Dank nochmals dafür!

[ad#Google Adsense]

Meine Anforderungen an ein Hotel wurden im „Alexandra“ alle erfüllt: sauber, Dusche, Fernseher. Darüberhinaus gibt es einen Wellnessbereich, eine Bar und ein Restaurant. Und für das Frühstück am Morgen gibt es ein kleines Kaffee direkt im Haus. Mein Zimmer, welches ich über die HRS.de-App für das iPad gebucht habe, war angenehm groß und mit Schränken, einem schmaleren Doppelbett, Schreibtisch und LCD-TV ausgestattet. Der empfängt über Kabel und hat ein paar Probleme mit dem digitalen RTL-Bouquet. Hat mich aber nicht gestört.

Das Bad mit Dusche war sehr sauber, etwas störten die Plastik-Zahnputzbecher den Gesamteindruck. Außerdem gibt es eine Stufe vom Zimmer ins Bad zu beachten, an welche mich mein leicht schmerzender Zeh beim zweiten Gang in der Nacht erinnert hat. Also bitte etwas vorsehen in der Nacht! Mein Zimmer ging direkt zur Straße heraus, und da fährt die Plauener Straßenbahn lang. Zum Glück nicht in der Nacht, und so konnte ich schlafen.

Apropos Straße: die Hotel-Adresse ist in Plauen die Bahnhofstraße 17. Diese ist aber eine Fußgängerzone und man gelangt nur über diverse Einbahnstraßen dahin. Aber darf man da drüber fahren und wo ist der Hotelparkplatz? Ich habe ein wenig meinen männlichen Navigationssinn eingeschaltet und bin dann – in einem größeren Bogen – von hinten (Reichsstraße) an das Hotel herangefahren. Bingo – dort ist der Hotelparkplatz (war leider diesen Abend schon überfüllt). Direkt daneben geht es in das Parkhaus der „Kolonnaden“, wo ein paar Parkplätze für Hotelgäste reserviert sind. Außerdem gibt es von dort einen direkten und bequemen Zugang zum Hotel.

Als HRS-Gast hätte ich noch einen Willkommenstrunk in der Hotelbar bekommen und günstig im Restaurant essen können (Gutschein), doch dafür war ich einfach zu müde. So nutzte ich nur das freie WLAN im Zimmer, um noch einen Blogbeitrag zu schreiben und dann ins Bett zu fallen. Das nächste Mal werde ich das Angebot aber nutzen.

Fazit:
Das Hotel „Alexandra“ ist ein schönes Hotel für den Besucher von Plauen. Man ist mitten in der Stadt, wird gut versorgt und kann sein Auto trocken unterbringen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist völlig okay und die Mannschaft im Hotel nett. Hier komme ich gern wieder!

http://www.hotel-alexandra-plauen.de/ 

Foto: © Hotel Alexandra, Plauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.