Ganz neue „Wege des Lebens“ 3 Kommentare


Warten ist nicht schön. Zumindest wenn man etwas braucht, etwas will, nicht ohne etwas sein kann. Doch manchmal wartet man auf etwas sehr Schönes. Ein neues Buch, einen neuen Film, eine neue CD. Dann wird das Warten plötzlich schön. Es kribbelt und man kann es vor lauter Vorfreude kaum erwarten. Dann ist das Warten sehr schön. Und noch schöner ist es dann, wenn das Warten ein Ende hat. Wie das Warten auf neues Material von „Infernosounds“ …

Über achtzehn Monate ist es her, dass die Nordhäuser Band ein neues Album vorgelegt hat. In dieser Zeit gab es viel zu tun für Conny und Marko. Aber auch das Leben, die Gesundheit verlangten ihren Tribut und machten es den beiden Musikern manchmal nicht wirklich leicht. Trotzdem – oder gerade deswegen – waren und sind sie weiter kreativ und entwickelten sich musikalisch weiter.

[ad#Google Adsense]

Wenn nun alles gut geht, dann gibt es noch in diesem Jahr ein nagelneues Album von „Infernosounds„. Und die Zeichen stehen nicht schlecht! Aber auch bis dahin heißt es warten. Doch Conny und Marko haben kurzerhand ein kleines Häppchen Musik vorab veröffentlicht. Die Single „Ways Of Life“ ist seit gestern online und kann vorgehört und gekauft werden. Ich habe diese Gelegenheit genutzt und habe gleich mal reingehört. Das kurze Fazit: „Infernosunds„, wie man sie liebt. Und doch neu und frisch. Das merkt man dem Original Edit ebenso an wie den drei enthaltenen Remixen. Und auch der Bonus Track „Feel Your Life“, den es so (wahrscheinlich) nicht auf dem Album geben wird, macht Lust auf mehr.

Infernosounds“ sind wieder da – das neue Album in Kürze auch. Ich freue mich drauf!

www.infernosounds.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “Ganz neue „Wege des Lebens“