Gewinnen mit BlackBerry 14 Kommentare


Nein, es war nicht nur der Torch 9800 im BlackBerry-Paket von letzter Woche. Vielmehr sind auch noch ein paar Merchandise-Artikel mit drin gewesen. Darüber freue ich mich natürlich auch sehr. Aber ich möchte diese Dinge nicht behalten, sondern gern an Euch weitergeben. Genauer gesagt an eine Leserin oder einen Leser dieses Blogs. Im Rahmen eines Gewinnspiels. Die Teilnahme daran ist einfach, und der mögliche Gewinn so schlecht nicht. Wer mehr wissen oder sogar mitmachen möchte, der sollte jetzt unbedingt weiterlesen!

Was ist also drin in dieser Tüte? Nur die Aufschrift allein lässt ja nicht viel vermuten. Hier die Lösung:

Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält den Inhalt der Tüte – und das sind ein Edelstahl-Schlüsselanhänger, ein Schlüsselband, ein Kofferanhänger, ein originales und sehr hochwertiges Castelli Notizbuch in A5 und einen USB-Speicherstick im BlackBerry Messenger-Design mit 2GB Speicherkapazität. Keine schlechte Zusammenstellung, wie ich finde!

[ad#Google Adsense]

Und hier sind die Spielregeln:
Teilnehmen können alle die von Euch, die hier ab sofort bis zum 14. Oktober 2011 um 23:59 Uhr MESZ einen Kommentar hinterlassen haben, warum BlackBerry durchaus ein ernstzunehmender Mitspieler auf dem Smartphone-Markt ist. Es sollten dabei (möglichst) ganze Sätze Verwendung finden. Die Angabe einer gültigen Email-Adresse (wird nicht veröffentlicht) ist für die Gewinnbenachrichtigung natürlich notwendig.
Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges am 15.Oktober 2011 um 12:00 Uhr MESZ. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird dann hier bekanntgegeben.

Und nun würde ich mich über eine rege Teilnahme freuen. Viel Glück! 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 Gedanken zu “Gewinnen mit BlackBerry

  • Frederic Ch. Reuter

    Hallo, liebe BSEplus’er …

    BLACKBERRY ist in den letzten Monaten ganz sicher mit der ein, oder anderen Fehleinschätzung nahe liegender Produkteigenschaften schwer abgestraft worden. Aber eine ausgesprochen hohe Produkt- und Markentreue lässt den geneigten Beobachter schnell erkennen, dass es doch schon etwas auf sich haben muss, dass ausgerechnet diese Marke sich in so kurzer Zeit so fest und nachhaltig bei einer der schwersten, anspruchsvollsten und kritischsten Zielgruppen zu etablieren: dem Business-Kunden!

    Allein die schon bestehenden Strukturen und eine grosse Ausrichtung am Networking kleiner, bis größter Unternehmensstrukturen ist hier eine sichere Basis auch wieder den Anschluss finden zu können und sich in einem Markt zunehmender Konkurenz auch wieder steigender Marktanteile zu erfreuen.

    Zugegeben: APPLE iOS und ANDROID sind mittlerweile etablierte Lösungen und bieten gerade für den Massenmarkt viele Vorteile, die eine RIM erst wieder als Strukturfrage neu beantworten muss. Was des einen Vorteil, muss aber noch lange nicht des anderen Aus bedeuten. Blackberry bringt grosse Erfahrenswerte im Netzwerk mit und kann sich als Lösungspartner grosser und größter mobiler Netzwerklösungen erfreuen und dies mit teils langfristigen Verträgen. Auch hat man sich im Haus schon zig mal nicht nur grosser Kreativität bewiesen, sondern vor allem auch im Sektor „Sicherheit“ und effizientester Devicenutzung bei adäquatestem Energieverbrauch längst als Vorreiter erwiesen – und zwar so nachhaltig, dass hier gleich einige Lösungen bis heute von unerreichter Güte sind.

    Qualität, Nutzen und Zuverlässigkeit sind ein guter Garant, die sicher auch in Zukunft wichtige Faktoren bleiben – auch wenn diese IMMER ihren Preis haben wird!

    Was den Gewinn angeht, so kenne ich einen sehr seriösen, erfahrenen Consulter, der auf sein hohes Alter hin noch solche grossen und größten Industrie-Global-Player schon seit den 60/70er Jahren in Umwelt und Abwasserfragen berät. Dieser tief beeindruckende Mann steht für mich schlechthin für Kompetenz, Erfahrung und Souveränität! Er ist einer der »allerersten« BlackBerry-Nutzer die ich kenne (und das sind etliche) und steht vom ersten Tag an für diese v. g. Kundentreue und -begeisterung!

    »Ihm« würde ich diese Merchendise-Goodies zukommen lassen, den er ist wohl schlechthin DER Mensch, der sich darüber am meisten darüber freuen würde und es -ganz ehrlich gesagt- auch mitunter am meisten »verdient« hätte – eine über 15 Jahre alte, tiefe, respektvolle Freundschaft hat dies zig mal in jedem einzelnen Jahr bewiesen.

    Damit wünsche ich BSEplus viel Erfolg und Aufmerksamkeit, hoffe einige, ausreichende Argumente beschrieben zu haben und allen anderen Teilnehmern ebenfalls »viel Glück« und sende meine besten Wünsche aus einem herbstlich, idyllischem Geilnau im Lahntal,

    Dein/Ihr/Euer …
    Frederic Ch.Reuter

  • BSEplus Autor des Beitrags

    Vielen Dank Raphael und einen besonderen Dank an Dich, Frederic, für Deinen wirklich umfassenden Kommentar. 🙂

    Ich drücke Euch beiden fest die Daumen!

  • Mandy

    Na, dann will ich auch endlich mal mitmachen… und wer weiß, bei meinem Gewinnspiel-Glück in letzter Zeit? Schließlich kann man so einen kleinen Stick und das Notizbuch etc. immer gut gebrauchen… 🙂

    Also…BlackBerry darf ordentlich auf dem Smartphone-Markt mitmischen, weil es – mittlerweile – alles hat, was ein Smartphone ausmacht. Und nun sogar eine „richtige“ Kamera, was braucht man – okay, was brauche ICH – mehr… hihi… Außerdem finde ich die Teile ja richtig schick… 😉

    Liebe Sonntagsgrüße an dich und deine Lieben…
    Mandy

  • BSEplus Autor des Beitrags

    Na ganz liebe Sonntagsgrüße zurück!!

    Ja, schick sind sie mittlerweile – und wirklich umfassend als Smartphone im Alltag zu benutzen. Und wenn ich erst eine Kfz-Halterung habe, werde ich damit auch navigieren. 🙂

    Drücke Dir auch die Daumen bei der Verlosung!

  • Hamsterspitzmaus

    Hallo zusammen,

    ich sehe BlackBerry als ernstzunehmenden Mitspieler auf dem Smartphonemarkt und kann nicht glauben, dass sich so viele ein „iPhone“ holen, nur weil es eben „iPhone“ heißt.

    BlackBerry fehlen aus meiner Sicht keine wichtigen Funktionen, um mit „iPhone“ & Co mitzuhalten.

    LG Hamster :o)

  • Adams

    Hallo! Ich bin begeistert!
    Ich versuche mal mein Glück;-)
    Ich bin viel im Ausland unterwegs. (Frankreich, England usw) Z.B. Aus England weiß ich, dass dort BB sehr verbreitet ist auch unter Jugendlichen. Die Kommunikation läuft meist über den BB-Messanger. Sehr cool. Außerdem gibt es Adapter für das Ladegerät für beispielsweise die USA. Dort läuft das anders mit den Steckdosen;-) Also seitens RIM wird an alles gedacht.

    Außerdem perfekt: Das Touchpad. Super einfache und sehr schnelle Navigation durch das Menü. Die BB Tastatur ist unbestritten top. Wer das Ganze nicht mag, nutzt den Touchscreen! Der perfekte Mix! Das Gerät
    ist außerdem schön groß, sodass sich Videos, Fotos etc. gut betrachten lassen. Anders als beim Curve z.B.

    Ich tüddel noch mit einem alten Handy rum und bin grad dabei mich umzuschauen. BB bietet viele Gründe, warum ich mich für ein solches Gerät entscheiden würde. Einige wenige habe ich genannt, die praktischer Natur sind. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die überzeugen. Dazu gehört auch, ja, die Sprachqualität;-)

    Also ich bin gespannt…
    Allen auf jeden Fall teu, teu, teu.
    Freundliche Grüße ;-))

  • chsch

    Blackberry hat mit dem neuen Blackberry Torch 9860 auch einen ernst zu nehmenden Mitspieler für das Iphone heraus gebracht. Wobei ich denke das es als Business Gerät keine wirklichen Konkurrenten gibt.

    lg

  • petra

    ich fände es super fein,
    wenn ein blackberry wäre mein,
    leider lassen mich mein konto und meine eltern im stich
    aber IHR hättet da genau das richtige für mich,

    facebook, twitter &co,
    ich wäre meines lebens froh,
    die ganze welt wäre mir offen,
    derzeit kann ich aber nur hoffen.

  • BSEplus Autor des Beitrags

    Wow, jetzt wird sogar gedichtet. Toll gemacht, Petra!
    Leider gibt es ja nicht den BlackBerry, sondern „nur“ die oben beschriebenen GiveAways zu gewinnen. Das lohnt sich aber trotzdem. 🙂

  • Kristel

    BlackBerry .Black ist beautiful und Berrys (Beeren) sind meistens lecker. Passt doch genau .Mit seiner guten Technik und Handhabung ist er sowieso unschlagbar.