Projekt Makani – Tag 10 1 Kommentar


Nun sind wir also schon zweistellig. Gestern war schon der 10. Tag unserer Reise. Und der verlief eher still. Meinem Pendant ging es nicht sehr gut, die dauernden Wechsel von Sonne zu Klimaanlage und wieder zurück haben ihn arg mitgenommen. So verbrachte er den Tag überwiegend im Bett und schluckte Ibuprofen und andere lustige Sachen. Aber auch wir anderen Urlauber machten uns einen eher ruhigen Tag.

Ein Teil von uns fuhr in die nahegelegene „Edison Mall“. Meine Frau wollte sich von einer gewissen Victoria ein Geheimnis ablauschen, und ich war ja auf der Suche nach einem „Gorilla Tripod“. Bei „Radio Shack“ wurde ich fündig. Derweil deckte sich meine Frau mit Unterwäsche ein, als hätte sie zuvor nie welche besessen.

[ad#Google Adsense]

Nach einem Stück Pizza als Snack zu Mittag und einem kleinen Einkauf bei Walmart ging es wieder zurück. Da Schokolade ja glücklich macht, packte ich noch leckeren Schokokuchen in den Einkaufswagen und so wurde es ein schöner Kaffeetisch. Dann wurde der Pool ausgiebig genutzt, bis wir diesen wegen eines neuen Gewitters fast fluchtartig verlassen mussten.

Der Abend war dann auch sehr ruhig, wir schauten einen „Pferdefilm“, manche tranken Wein und ich leckere Cherry Cola. Und ein wenig für heute haben wir auch geplant. Damit die Zwerge Spaß haben, soll es heute in das „Imaginarium“ nach Fort Myers gehen. Ich werde berichten. 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Projekt Makani – Tag 10