Blog-Charts vom April 2011


Und schon wieder ist ein ganzer Monat vorbei. Wahrscheinlich auch dank des Osterfestes ging es diesmal schneller als gedacht. Und es gab wieder etwas Neues zu lesen in diesem schönen Blog – und es gibt eine neue Top 3 der meistgelesenen Artikel. Denn ganz knapp wurde der Artikel über das Base lutea in diesem Monat nur Vierter. Verdrängt wurde er durch einen noch älteren Bekannten. Und die ersten beiden Plätze teilen sich zwei Neueinsteiger.
Hier also meine Top 3 vom Monat April:

[ad#Google Adsense]

Platz 3:
Office² für iPad und Dropbox (101 Aufrufe)
Auch wenn die Besitzer des iPads landläufig nur als “Opfer” eines geschlossenen Systems und schlimmstenfalls als pure Konsumenten bezeichnet werden, wollen doch einige von ihnen auch etwas produktiv sein. So wie ich. Und so nach und nach bieten die verschiedenen Entwickler Apps an, die wirklich einen praktischen Sinn versprechen. Office² HD gehört für mich ab dem heutigen Tag unbedingt dazu.

Platz 2:
Metallisches Kochduell in Görsbach (103 Aufrufe)
Ein Kochduell kennt der eine oder andere von Euch sicherlich aus dem Fernsehen. Mehr oder weniger prominente Menschen kochen mit professionellen Köchen um die Wette und die Gunst einer illustren und fachkundigen Jury.
Aber funktioniert solch ein Konzept auch mit zwei wilden Metal-Bands? Und wie! Den Beweis dafür inklusive einem schönen Video von der Veranstaltung gibt es hier.

Platz 1:
CD-Rezension: KRYPTERIA – All Beauty Must Die (180 Aufrufe)
Die Freude war groß, als schon gestern – und damit einen Tag vor dem offiziellen Release – das neue Album “All Beauty Must Die” von KRYPTERIA im Briefkasten lag. Auf Amazon war wie immer Verlass! So konnte ich mit ein paar Stunden Vorsprung in die insgesamt 15 Tracks des von mir bestellten Digipacks hineinhören. Nun aber muss sich die neue CD gegen das letzte Album der Band und besonders meinen bisherigen Lieblingssong “Shoot Me” behaupten.

Und wieder kann ich Euch nur meinen Dank ausdrücken und Euch sagen, dass ich mich sehr über Eure Kommentare freue. Man könnte sagen: ich werde gelesen, also bin ich. 🙂
Ich wünsche Euch einen schönen Mai!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.