Rockharz 2010 – der dritte Tag 1 Kommentar


Der Samstag stand für das BSEplus-Team Dirk Daniel und Helmut Michel ganz im Zeichen von Krypteria! Die Musiker standen für ein Interview bereit, dass beiden Seiten viel Spaß gemacht hat. Eine tolle Band in einem tollen Interview – ebenfalls hier im Blog zu sehen!

Der intensive – aber auch absolut notwendige – Einsatz des Feuerwehrschlauches verwandelte die Flächen direkt vor der Bühne in wunderbare Schlammbecken. Was lag also näher, als es den Dickhäutern gleich zu tun und sich eine schützende Schlammpackung zu holen. Na gut, einige Besucher hatten auch einfach nur ihren Spaß dabei!!

Die Organisatoren bedankten sich schließlich bei allen Beteiligten für das rundum friedliche Festival – und senkte kurzerhand die Getränkepreise auf 1,50 Euro. 😉

Hier geht es übrigens zum ersten und zum zweiten Tag.

[ad#Google Adsense]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Rockharz 2010 – der dritte Tag